Aktuelles aus Nersingen

VORANKÜNDIGUNG: PATROZINIUM UND PFARRFEST AM 7. JULI

Am Sonntag, 7. Juli, feiern wir unser Patrozinium St. Ulrich und das Pfarrfest auf dem Rathausplatz.

Dazu wollen wir alle in unserer Großgemeinde recht herzlich einladen.

Los geht‘s nach dem Gottesdienst mit Mittagessen und zünftiger Musik mit der Trachtenkapelle Nersingen.

Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf viele Kuchenbäcker:innen, um uns einen Kuchen zu spenden. Wir werden eine Liste in der Kirche aushängen, in der Sie sich gerne eintragen können. Schon vorab mal ein herzliches Vergelt‘s Gott.

Nehmen Sie sich Zeit, kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns, wir freuen uns auf Sie!

 

Euer Pfarrgemeinderat

 

MORGENIMPULS


Der nächste Morgenimpuls mit anschließendem Frühstück findet am Freitag, 21. Juni, um 08:30 Uhr im Pfarrheim St. Ulrich Nersingen statt. Herzliche Einladung!

 

 

ELTERN-KIND-SPIELGRUPPE


Wir freuen uns auf Euch!

 

Haben Dein Kind und Du Lust auf gemeinsame Treffen mit andern Kindern?
Dann schau doch einfach mal bei unserer Spielgruppe vorbei.

 

Wir treffen uns jeden Montag von 09:00 - 10:30 Uhr

 

im Pfarrheim St. UIrich
(in den Räumen der Bärchengruppe)

 

Wir beginnen unsere Spielgruppe mit einem Anfangskreis, in dem wir Fingerspiele und Kniereiter machen sowie altersgerechte Lieder singen. Anschließend dürfen die Kinder nach Herzenslust spielen und wir Erwachsene können uns austauschen. Zum Schluss beenden wir die Spielgruppe gemeinsam und freuen uns auf die nächste Woche.

 

Hast Du Lust bekommen? Wir freuen uns sehr über neue Spielkameraden!

 

Sarah Krause & Daniela Aust

 

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhaltet Ihr bei:

Daniela Aust, Telefon: 0171 4453798

 

 

OFFENER GEBETSTREFF

Wir treffen uns jeden Dienstag (außer in den Schulferien) um 16:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Ulrich in Nersingen. Dort beten wir gemeinsam den Immakulata-Rosenkranz (mit dem Gesätz: durch deine Unbefleckte Empfängnis rette unser Vaterland, schütze unsere Jugend, leite unsere Familien, heilige unsere Bischöfe und Priester, regiere Kirche und Welt) und in unseren persönlichen Anliegen. Wer wie wir die Kraft des Rosenkranzgebetes erfahren möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.