Kleiderkammer der Kath. Kirchenstiftung St. Ulrich

 

 

Die Kath. Kirchenstiftung stellt einen mit Fördermitteln der Diözese Augsburg umfassend renovierten Raum im Untergeschoss der Pfarrkirche St. Ulrich für den Betrieb einer Kleiderkammer für die Asylbewerber und alle Bedürftigen der Gemeinde zur Verfügung. Getragen wird diese Einrichtung vom Pfarrgemeinderat St. Ulrich mit tatkräftiger Unterstützung von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Über die Termine für die Annahme von Kleiderspenden und ihre Abgabe an die Asylbewerber und die Bedürftigen sowie alles Weitere werden wir Sie in den Gottesdienstanzeigern, durch Aushänge im Asylheim und in den Pfarrkirchen unserer Pfarreiengemeinschaft und mit Hinweisen im Nersinger Boten informieren.

Für Ihre Bereitschaft zu Kleiderspenden bedanken wir uns im Namen der Hilfsbedürftigen. Unser Dank gilt auch den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die dieses Projekt tragen und unterstützen. Wenn Sie sich persönlich und ehrenamtlich in dieses Team einbringen möchten, sind Sie herzlich willkommen. Über jede Unterstützung und helfende Hand sind wir sehr dankbar!

 

 In allen Ferien ist die Kleiderkammer geschlossen!