Grüss Gott!

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2013/14 habe ich meinen Dienst als Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Nersingen mit 25 Wochenstunden aufgenommen. Deshalb möchte ich mich hier kurz vorstellen:

Ich heiße Sigrid Kraus, wohne in Holzheim, bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder.

Vor der Geburt meines ältesten Sohnes habe ich bereits zwei Jahre in der Pfarrei St. Ulrich in Nersingen gearbeitet. Es hat mich deshalb gefreut, beim Vorstellungsgottesdienst so viele bekannte Gesichter zu sehen.

Da ich im letzten Schuljahr ausschließlich im Schul-dienst an verschiedenen Grundschulen im Dekanat, unter anderen auch in Nersingen und Oberfahlheim tätig war, haben manche mich dort schon kennen gelernt.

Dankenswerterweise ermöglichte die Diözese mir diese „Orientierungszeit“. Ich nutzte dieses Jahr, um mich mit dem veränderten Berufsbild in immer größer werdenden Seelsorgeeinheiten auseinanderzusetzen und mich entsprechend fortzubilden. Schließlich haben sich Aufgaben und Rolle in der Pastoral seit Beendigung meines Studiums in Religionspädagogik/Kirchliche Bildungsarbeit an der Fachhochschule in Eichstätt im Jahr 1986 weitreichend verändert.

Neben meiner Tätigkeit im schulischen Bereich, d.h. ich erteile an den Grundschulen in Nersingen und Oberfahlheim 7 Stunden Religionsunterricht, besteht der größere Teil meiner Aufgaben darin, engagierte Frauen und Männer in den Pfarreien mit Rat und Tat zu unterstützen und Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Glauben zu begleiten. Über Gott und mit Gott zu reden und aus seinem Geist zu handeln, ist mein Anliegen.

In der Kirche engagiert zu sein, bedeutet für mich, Kirche mit zu gestalten. So freue ich mich darauf, Bekannte wiederzusehen und neue Kontakte zu knüpfen, um gemeinsam an einer lebendigen und vielseitigen Kirche zu bauen.

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Kontakt:

›  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   07308/924819

Sigrid Kraus